Berliner Kammeroper droht Schließung

14. September 2010
Berliner Kammeroper "Das Lied von der Erde"

Berliner Kammeroper "Das Lied von der Erde"

Knapp 30 Jahre ist sie erst alt: die Berliner Kammeroper. Nun wurde der traditionsreichsten Berliner Musiktheater-Off-Truppe die finanzielle Unterstützung durch den Berliner Senat verweigert. Eine Fachjury sprach sich gegen die weitere Vergabe einer jährlichen Zuwendung von 150 000 Euro aus, denn die Qualität der Stücke entspräche der Förderbasis nicht mehr. Allein durch Ticketverkäufe können sich die Kammerspiele, die kein festes Haus haben, nicht finanzieren.

Kay Kuntze, der künstlerische Leiter der Berliner Kammeroper, teilte gestern mit, dass der Trägerverein keine Basisförderung mehr bekommt. Wenn dem Privattheater tatsächlich die 150 000 Euro, die der Kultursenat pro Jahr sonst immer bewilligte, verloren gehen, stehen die Kammerspiele vor dem Aus.

Ihr Entscheidung begründete die vom Senat eingesetzte Jury damit, dass die Stücke des Theaters zu wenig an Newcomerstücke erinnerten und zu uninnovativ seien. Die Produktionen hätten doch eher einen typischen Stadttheatercharakter.

Die vor 29 Jahren von Henry Akina und Brynmor Jones gegründete Kammeroper brachte insgesamt 67 Produktionen auf die Bühne. Darunter waren Erstaufführungen wie "Stallerhof" von Gerd Kührs oder Birtwistles "The Io Passion". Der Schwerpunkt liegt auf Stücken, die noch nicht auf Berliner Bühnen gezeigt wurden oder für große Bühnen nicht attraktiv sind. Ein festes Haus gibt es nicht, die Kammerspiele finden in unterschiedlichen Gasthäusern statt. Die Kammeroper befasst sich mit zeitgenössischen Werken des Musiktheaters und auch mit dem, was momentan als Musiktheater gelten kann und stieß dabei im weitesten Sinne auf das Erzähltheater.

Kunze hofft nun auf eine schnelle Lösung, ansonsten muss er die Mietverträge des Büros und der Probebühne kündigen. Sollte das Eintreten, wird die Premiere von Adriana Hölszkys Oper "Bremer Freiheit" am 19. November im Werner-Otto-Saal des Konzerthauses Berlin die letzte Inszenierung sein.

Jetzt bookmarken:ask.comdel.icio.usdigg.comYiggItMister Wongstumbleupon.comgoogle.comLinkaARENAWebnewsFurlFolkd
Login
Weiterempfehlen

Informationen zu Opern

Wir informieren über Opern und haben für Sie eine Übersicht über die wichtigsten Opern vorbereitet. Klicken Sie dazu auf die Note unten.

 Klassik Opern

Infos zu Konzerten

Klassik Konzerte finden Sie bei uns. Konzertkarten für Klassik-Konzerte und Kulturtickets, und eine Übersicht zu vielen Konzerten.

 Klassik Konzerte

Bühnenhäuser Infos

Zu Bühnenhäusern zählen Opernhäuser, Theater, Operettenhäuser und Musicaltheater. Wir pflegen für Sie eine Liste der Kultur Angebote.

 Infos zu Bühnenhäuser

Veranstaltungen Infos

Klassik Veranstaltungen und einen übersichtlichen Veranstaltungskalender finden Sie bei Klassik.de. Folgen Sie dem Notenzeichen unten.

 Klassik Veranstaltungen
Anzeige
Klassik.de